FOOD

INDUSTRIESERVICE

Vertrauen Sie auf längjährige ERFAHRUNGEN

Industriereinigung im Bereich Food

NORDBERGER Industrieservice im Foodbereich ist fokussiert auf die fachgerechte Reinigung, Desinfektion, Pflege und hygienische Kontrolle von Produktions- und Lagerstätten, Maschinen und Anlagen, insbesondere der Lebensmittelindustrie.

Wir bieten 40 Jahre Erfahrung in der Reinigung und Dienstleistung lebensmittelverarbeitender Betriebe. Nutzen Sie erprobte Prozesse. Wir legen sehr viel Wert auf sichere Arbeitsabläufe, Prüfung unserer Reinigungsprozesse, Selbstkontrollen und Dokumentation der Reinigung.

In der Fleisch-, Milch-, Tiefkühl-, Bio-Food-, Backwaren- und Feinkostindustrie können wir tagtäglich mit unserem Gesamtkonzept unsere Kunden in der Produktion unterstützen. Wir bewegen uns täglich im Rahmen von HACCP und IFS. Unsere Mitarbeiter werden auf den Standort unserer Kunden abgestimmt geschult.  Für kleinere bis unregelmäßig laufende Produktionen sind wir mit unserem Hygienemobil für Sie vor Ort.

Bei der Zusammenarbeit mit NORDBERGER Industrieservice im Foodbereich erwarten Sie Kompetenz in allen Phasen des Prozesses:

Gemeinsam mit Ihnen und streng nach Ihren Vorgaben entwickeln wir individuelle Reinigungs- und Desinfektionspläne für Ihr Unternehmen – eine perfekte Basis für die Durchführung und Kontrolle der späteren Arbeiten.

Im ersten Schritt entfernen unsere Teams sämtliche Produktionsrückstände von den zu reinigenden Maschinen und Anlagen Ihrer Produktionsstätte und schaffen damit die Voraussetzungen für eine gründliche und effektive Reinigung.

Je nach Vereinbarung und gemeinsamer Planung kommen nun überwiegend speziell schäumende Reinigungsprodukte zum Einsatz, mit denen produktionstechnische Anlagen, Maschinen, Wände, Fußböden und Abflüsse unter Verwendung geeigneter Reinigungstechnik gezielt behandelt werden.

Unter Beachtung unterschiedlicher Einwirkzeiten der verwendeten Reinigungsprodukte (Alkalisch / Sauer) werden diese im Anschluss mittels Niederdrucktechnologie rückstandslos abgespült.

Ergänzend zu den flächendeckenden Reinigungen wird an unzugänglichen oder besonders hartnäckig verschmutzten Stellen manuell nachgebessert.

Nach den Reinigungsarbeiten erfolgt eine gründliche Kontrolle durch unsere verantwortlichen Mitarbeiter vor Ort, mit besonderem Augenmerk auf  kritische und schwer zugängliche Stellen.

Sofern erforderlich, werden in diesem Zusammenhang beanstandete Passagen umgehend nachgereinigt.

Abschließend erfolgt eine komplette Desinfektion aller gereinigten Maschinen, Anlagen,- und Anlagenteilen, zudem in regelmäßigen Abständen eine Raumdesinfektion mittels Vernebelung.

Unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Einwirkzeit werden sämtliche Komponente im Anschluss mit klarem Frischwasser abgespült.

1. Konzeption

Gemeinsam mit Ihnen und streng nach Ihren Vorgaben entwickeln wir individuelle Reinigungs- und Desinfektionspläne für Ihr Unternehmen – eine perfekte Basis für die Durchführung und Kontrolle der späteren Arbeiten.

2. Vorreinigung

Im ersten Schritt entfernen unsere Teams sämtliche Produktionsrückstände von den zu reinigenden Maschinen und Anlagen Ihrer Produktionsstätte und schaffen damit die Voraussetzungen für eine gründliche und effektive Reinigung.

3. Einschäumen

Je nach Vereinbarung und gemeinsamer Planung kommen nun überwiegend speziell schäumende Reinigungsprodukte zum Einsatz, mit denen produktionstechnische Anlagen, Maschinen, Wände, Fußböden und Abflüsse unter Verwendung geeigneter Reinigungstechnik gezielt behandelt werden.

Unter Beachtung unterschiedlicher Einwirkzeiten der verwendeten Reinigungsprodukte (Alkalisch / Sauer) werden diese im Anschluss mittels Niederdrucktechnologie rückstandslos abgespült.

4. Handreinigung

Ergänzend zu den flächendeckenden Reinigungen wird an unzugänglichen oder besonders hartnäckig verschmutzten Stellen manuell nachgebessert.

5. Kontrolle

Nach den Reinigungsarbeiten erfolgt eine gründliche Kontrolle durch unsere verantwortlichen Mitarbeiter vor Ort, mit besonderem Augenmerk auf  kritische und schwer zugängliche Stellen.

Sofern erforderlich, werden in diesem Zusammenhang beanstandete Passagen umgehend nachgereinigt.

6. Desinfektion

Abschließend erfolgt eine komplette Desinfektion aller gereinigten Maschinen, Anlagen,- und Anlagenteilen, zudem in regelmäßigen Abständen eine Raumdesinfektion mittels Vernebelung.

Unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Einwirkzeit werden sämtliche Komponente im Anschluss mit klarem Frischwasser abgespült.

LEBENSMITTELHYGIENE

grade

Lebensmittelhygiene erfordert höchste fachliche Kompetenz, Dokumentation und Verantwortung von allen Beteiligten in der Prozesskette! Ihrem Anspruch, höchstmögliche Produktqualität zu erzielen, unterstützen wir durch unsere individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Gesamtkonzepte.

IFS-konforme Abläufe

Wir garantieren Ihnen die Anforderungen an Qualität und Sicherheit

Reinigung von Produktionsanlagen

Kühlhäuser, Abfüll- und Abpackanlagen etc.

Lückenlos dokumentierte Hygienedienstleistung

mobil und flexibel in Ihr Food-, bzw. Nonfood-Unternehmen

Mikrobiologische Untersuchungen

Durchführung und Zusammenarbeit mit externen Unternehmen

Industrieservice – Wir setzen auf Hygiene mit einem starken Partner

3D-Desinfektion von Zentri-Jet

Optimierte Hygiene für höchste Anforderungen
Ein neuer Standard an Prozessqualität und Produktsicherheit in der Desinfektion.

Praxa­tin 3D Des­in­fek­tion von der Firma Zentri-Jet ist welt­weit das erste indi­vi­duell kon­zi­pier­te, fest ins­tal­lier­te, auto­ma­ti­sier­te, doku­men­tier­te und rück­stands­lose Des­in­fek­tions­ver­fah­ren.“

„Praxatin 3D Desin­fek­tion“ – Es geht um Des­in­fek­tion mit Hilfe eines räum­lichen (3D) Ver­fah­rens. Durch eine Ver­ne­be­lung von Wasser­stoff­per­oxid, also H2O2, wer­den Raum, Luft und Flächen des­in­fi­ziert, bis in die kleinste Ritze, denn der nun gas­för­mi­ge Nebel kommt über­all hin. Keime, Bak­te­rien, Viren, Pil­ze, Bio­filme und sogar Ge­rüche wer­den mit Wasser und einem tech­nischen Des­in­fek­tions­mittel durch Oxi­da­tion mit bis zu 20-fach hö­he­rer Des­in­fek­tions­leis­tung und rück­stands­los be­sei­tigt.

Nach dem Des­in­fek­tions­vor­gang ver­zieht sich der Nebel keim­frei und das Mittel zer­fällt in Wasser und Sauer­stoff: Umwelt­freund­licher geht Des­in­fek­tion nicht – von An­fang bis Ende eine um­welt­scho­nen­de und effi­zien­te Tech­nik!

Sie benötigen Hilfe?

Kontaktieren Sie uns. Sprechen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartner

Sven Schmidt

Betriebsleitung Food
Technischer Betriebsleiter Industrieservice

Effiziente Hygienedienstleistungen für die Lebensmittelindustrie
Geschäftskundenbetreuung

Sie haben Fragen?
Dann sprechen Sie mich gerne an.

Wir erweitern unsere
NORDBERGER Stützpunkte:

Lückmannstr. 6
49393 Lohne

Tel. 04442 – 70 51 66
Tel. 0163 870 03 03

sven.schmidt@nordberger.de

Jannik Bruns

Bereichsleitung Food
Bereichsleiter Food

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie mich gerne an.

E-Mail: jannik.bruns@nordberger.de
Tel.: 0172 209 91 90

Ihr Industriebetrieb ist bei uns in guten Händen. Sprechen Sie uns an.

Menü